Test: Knödel mit Nutella

Gepostet am 23.01.2013, um 17:01 Uhr - Es gibt keine Kommentare.

Knödel gefüllt mit Nutella klingt komisch? Eigendlich kann man sich diese Mischung kaum vorstellen und dennoch hat jemand pfiffiges das ganze getestet, probiert und am Ende vermarket. Die hier getesteten Knödel sind von Hochreiter.

Zubereitung

Beim Kauf sind die Knödel (in diesem Paket 6 Stück) tiefgefroren. Die Zubereitung ist einfach und dauert keine 10 Minuten (ohne servieren). Man bringt Wasser in einem Topf zum kochen und gibt die tiefgefrorenden Knödel dazu. 10 Minuten später kann man sie retten und servieren. In der Packung liegt eine Tüte mit Bröselzuckermischung bei, sehr großzügig dimensioniert.

Fazit

Die Knödel mit Nutellafüllung schmecken nicht nur allein, sondern auch mit der Bröselzuckermischung. Auch wenn es „nur“ 6 kleine Knödel sind, stopfen diese doch sehr gut. Der Preis und Geschmack sind in Ordnung, womal man sicherlich nicht zu viel davon essen sollte.

nutella-knoedel_01

nutella-knoedel_02

 

 

Kommentare sind geschlossen.

  • Letzte Kommentare

  • Schlagwörter