Über mich

Geboren im September 1993, fing ich schon in der Grundschule damit an, Fotos für die Schülerzeitung und die Schulwebseite in der Grundschule zu machen. Damals eher „kreativlos“ ohne jegliche Bearbeitung, aber dennoch mit einiges an Begeisterung.

Später dann in der Oberschule, fing ich mit Fotos für Klassenkameraden an und arbeitete mich hoch zu Fotos von Lichtwirkungen. Mein Highlight damals: Die Abschlussfahrt für deren Fotos ich vollständig verantwortlich war. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich immer mit einer Digitalkamera oder mindestens einer Handykamera bewaffnet.

Das bin ich! Fotografiert von ChinYoo

Das bin übrigens ich.
Fotografiert von ChinYoo

Mitte 2010 kam dann das Upgrade: Eine Nikon D3000. Ab diesen Zeitpunkt fing ich an mich tiefergehen mit der Materie zu beschäftigen. Schon bald folgte nach meiner ersten Leipziger Buchmesse Anfang 2010 das erste lokale Animexx-Event und kurz darauf mein erstes kleines Fotoshooting. Damals unter den Augen von Lisa, lernte ich meine Kamera zu bedienen, Tipps und Tricks und das bearbeiten der Aufnahmen.

Zwischen 2010 und 2011 festigte ich mein Können und begann, meinen eigenen Stil zu entwickeln. Dieser beschränkt sich nicht ausschließlich auf das Motiv, sondern erstreckt sich auch über die Art und Weise der Aufnahme und die Bearbeitung. Mitte 2011 hatte ich dann mein erstes Shooting, dass ich selbstständig durchführte und plante. Bis heute bin ich auf das Miku-Shooting durchaus stolz.

2012 folgten einige Veranstaltungen, auf denen ich mich allerdings überwiegend auf Bühnenfotografie beschränkte. Es folgten einige weitere Shootings und weitere Erfahrungen in Portraits. Ansonsten verlief das Jahr relativ ruhig.

Anfang 2013 hatte ich dann mein erstes Akt-Model, mit dem ich erste Erfahrungen in der Aktfotografie sammeln durfte. Das nächste Große Upgrade kam mit der Nikon D90 Mitte 2013. Mit ihr bereitete ich mich auf neue Wunschobjektive vor, die wesentlich lichtintensiver sind, als die aktuell vorhandenen.

Vielen Dank!

Ich möchte mich bei den folgenden Leuten bedanken, die es mir erlaubt haben, ihre Bilder hier auszustellen und mir somit zu ermöglichen, Ausschnitte von meinem Können zu zeigen. Die Erwähnung ist in keiner bestimmten Reihenfolge und nach Wunsch des jeweiligen Models gestaltet. Die Namen der Models stehen natürlich in den Gallerien unter den jeweiligen Bildern.